Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. April 2009 6 11 /04 /April /2009 18:59

Im April kommt die neue limitierte Designer-Kollektion von H&M in die Läden. Entworfen hat sie diesmal der Brite Matthew Williamson. 

Noch ein Grund mehr, sich aufs Sommer zu freuen!!!


Nach dem erfolgreichen Launch der Rei-Kawakubo-Kollektion setzt H&M seine Success-Serie jetzt mit Matthew Williamson fort. Der Mann wurde im vergangenen Jahr immerhin mit einer eigenen Ausstellung im Londoner Design-Museum geehrt und vor kurzem bei den British Fashion Awards mit dem "Red-Carpet"-Preis ausgezeichnet.

Ein bißchen Pucci, neu interpretiert mit einer Portion Bohéme und Romantik - so wird die Kollektion von Matthew Williamson für H&M aussehen.

Hier ein Einblick in die Linie:




mein Favorit ist das Satinkleid mit dem Nietengürtel!








und dieses Boheme Outfit hat es mir auch schwer angetan: das Chiffonkleid mit der Lederjacke!






Die Schnitte: Auf den ersten Blick simpel, aber immer mit extravaganten Details - kleine Ballonärmel, gebauschte Röcke, Drapierungen, durch Paspeln betonte Nähte.

Die Farben: Wie aus der Spielzeugabteilung im Kaufhaus - Pink, Lila, Grün, Sonnengelb, Tuschkastenblau, Lippenstiftrot und Kiwigrün. Fröhlich und oft überraschend kombiniert

Die Muster: Wilde, abstrahierte Blumen-Prints, grafische Muster und oft beides miteinander gemixt. Daneben spielen aber auch unifarbene Jacken, Hosen oder Kleider in Eisbärenweiß und Marzipanbeige eine Rolle. Dazu: gemusterte Accessoires

Die Details: Rüschen aus Seide, Chiffon oder Organza, drapierte Rosen an der Taille oder auf der Schulter, üppig bestickte Bordüren und geniale Raffungen sorgen für einen verspielten und extrem femininen Appeal.

Die Silhouette: Sexy. Matthew Williamson inszeniert die Taille mit breiten oder schmalen Gürteln. Die Röcke sind meist kurz, wenn länger, dann auf jeden Fall sehr körperbetont geschnitten. Eine besonders verführerische Wirkung erreicht der Designer durch Style-Kontraste wie maskuline Westen zu Hippie-chic-Röcken.

 

Es wird erstmalig auch ein paar Teile für die Männerkollektion geben, sagen jedenfalls die internationalen Experten.



Quelle: Vogue


Es sind natürlich viel, viel mehr schöne Teile zu haben!!!

Also am 23. April sind die Teiel in ausgewählten H&M Shops erhältlich!!!
Der Sommer kann kommen...

Also am 23. April sind die Teiel in ausgewählten H&M Shops erhältlich!!!
Der Sommer kann kommen...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Krystyna - in FASHION
Kommentiere diesen Post

Kommentare

K's Fashion World

  • : before its in Vogue - its in my Blog
  • before its in Vogue - its in my Blog
  • : Kristina Kama ist Autorin, Stylistin, Bloggerin und Schmuckdesignerin. Immer dem Geschehen und Trends voraus, berichtet die leidenschaftliche Modeliebhaberin und Trendsetterin, über das Kommende und Aktuelle aus der ganzen Modewelt. Hier findet Ihr alles über die neuesten & kommenden Trends sowie News & Storys aus aller Welt. Außerdem neue Bücher und Magazine! Und noch viel, viel mehr...Bei Anfragen, Anregungen etc. bitte über das Kontaktformular melden.
  • Kontakt

Suchen

Archiv

Kategorien